ET Marinesysteme

Maritime Sicherheitstechnologie 

Ein joint-venture im internationalen Markt für sicherheitsrelevante Technologien

ET Marinesysteme wurde 2001 gegründet um den beiden Mutterhäusern, damals EADS und THALES, die Möglichkeit zu geben, auf dem deutschen Markt sowohl der Deutschen Marine, als auch dem BWB (Bundesamt für Wehrwirtschaft und Beschaffung), einen Ansprechpartner zu bieten, der federführend die Aufsicht und Projektierung komplexer wehrtechnischer Vorhaben verantwortet und durchführt.

Die nationale Reputation gepaart mit dem technologischen Know-How, haben es der ET Marinesysteme ermöglicht, auch auf andere Märkte vorzudringen und sich dort als Ansprechpartner zu etablieren.

Im Zuge dieser Neusausrichtung hat die designpraxis die Modernisierung des Erscheinungsbildes begleitet. In Gesprächen mit Marketing und Geschäftsführung wurde ein gemeinsames Konzept erarbeitet, welches effizient und kostengünstig die Transformation des Corporate Designs, von der neuen Marke bis hin zur Geschäftssausstattung und der neuen Unternehmeswebsite strukturiert hat.

Insbesondere das neue Logo reflektiert die maritim-technologische Ausrichtung; die Mutterhäuser werden hierbei durch ein ausgeklügeltes Konzept von Identity Modulen, die den verschiedenen Anwendungsszenarios gerecht werden, berücksichtigt.

Internet Konzept

Website

Die neue Unternehmenswebsite der ET Marinesysteme basiert auf dem Content-Management-Framework ModX.
Zu unserer Entscheidung ModX einzusetzen, führten die absolute Kontrolle über den Ausgabecode, die hervorragende Anpassungsfähigkeit und die Einfachheit in der Anwendung. 

Eine langwierige Schulung der Redakteure entfällt zum größten Teil. Der Supportaufwand ist minimal.

Corporate Design

Logo

Identity Modul

Web-Signoff

Designkonstanten

 

 

 

Gallerie

Ausstattung

Anzeige

Anzeigenkonzept1

Layout 2

CI Guide